Sporternährung angewandt

Dass die Ernährung im Ausdauersport mehr als nur magenfüllend sein sollte steht glaub ich außer Diskussion, doch oft scheitert es nicht am Wissen als vielmehr an der Umsetzung! Was braucht mein Körper und wie bereite ich es zu? Das ist oft die entscheidende Frage! Immerhin sind Spaghetti mit Fertigsugo einfacher zuzubereiten als ein Lachfilet mit Broccolisprossen und Quinoa. Oder doch nicht? Aber es ist wie beim Training: Übung macht den Meister!

Genau dieser Punkt macht den Ernährungskurs am USI Klagenfurt so interessant. Theorie (Vorträge) UND Praxis (Kochen!) und das vorgetragen von Mag. Christine Steinwender, die während ihrer Studienzeit in Graz so machen von uns bei diversen Radausfahrten das Hinterrad gezeigt hat. Mittlerweile wettkämpft sie nicht mehr sondern kocht für Ihre beiden Kids und - wenn Ihr wollt - mit Euch.

Mehr Infos findet Ihr HIER!