Trainingslager mit Max Renko und Markus Ressler auf Lanzarote!

So...die Hawaii Nacht liegt hinter uns und jetzt geht es mit voller Motivation bald wieder los....die alte Saison ist fast vorbei und schon heißt es wieder an die Neue zu denken. Was mache ich im kommenden Jahr, wo werde ich starten, über welche Distanz usw usw.

Dann kommen wir schön langsam zu den essentiellen Fragen des Trainings. Der Winter wird lang und das Radtraining ist recht schwer durchzuführen, wie kann ich mir im Winter schon eine Form aufbauen?

Ab in den Süden!!! Wir fliegen wieder auf die Kanareninsel Lanzarote nach Costa Teguise. Da sind wir jetzt schon einige Jahre und immer sehr zufrieden.

Radfahren auf Lanza ist sowieso perfekt. Die Topograpfie ist so, dass es nicht besonders steil ist, aber doch immer hügelig. Der Wind ist recht kräftig. Und das sind die perfekten Bedingungen um stark in das Wettkampfjahr 2011 zu starten. Der Vorteil zu den anderen Kanareninseln ist einfach, dass man ein sehr gutes Grundlagentraining durchführen kann, in den Bergen sich die nötige Kraft holen kann und locker flach rollen kann. Wer Lanzarote kennt, weiss dass man nicht auf den Schnitt achten soll. Denn wenn der Wind entsprechend ist, kann der Schnitt schon sehr niedrig sein.....;-) .... aber, genau deswegen ist Lanza ein Ort, wo man sich die optimale Grundlage und auch die Kraft für das Wettkampfjahr holen kann.

Zum Laufen: Wir sind heuer wieder am Nordrand von Costa Teguise, das bedeutet, dass man wunderbar in der traumhaften, wüstenähnlichen Gegend im Norden vom Ort laufen gehen kann. Natürlich stehen Unmengen von asphaltierten Wegen und Strassen (ohne/wenig Autoverkehr) und auch die Strandpromende zu Verfügung.

Schwimmen werden wir, wie schon gewohnt im 25m Hallenbad im Ort. Auch der Ozean steht zur Verfügung...allerdings im Feber nur mit Neo.

Das Wetter: im Feber ist das Wetter mit Temperaturen von 20 - 25 Grad optimal, regnen tut es sehr wenig bis kaum. Das Wetter ist eigentlich das Argument für Lanzarote um diese Zeit.

Unterbringung: Die Hotelanlage "Lanzarote Garden" liegt zentral im Ort, 100 m vom Strand und in direkter Nähe von unzähligen Geschäften, Cafes und Restaurants. Für die, die 2009 schon dabei waren, das Hotel liegt direkt neben dem Club "Los Zocos", wo wir damals waren.

Termin: wie schon hier vorangekündigt, fliegen wir 2 Wochen vom 12. 2. bis 26.2. 2011. Es besteht, wie immer die Möglichkeit, nur die erste Woche, nur die zweite Woche oder eben beide Wochen zu fliegen.

Angebot von Max und Markus:

Trainingsplanung in mehreren Leistungsgruppen
Goodybag
Sitzpositionsanalyse "Vortrag" vom Max
Lauf + Radschule
Athletiktraining am Strand
Ernährungskontrolle jedes Einzelnen am Buffet, nein Scherz, bei Fragen nat. ernsthaftige Tips von uns;)
ABER vor allem eine extrem lockere Atmosphäre
und kein Massenansturm von Triathlonhorden, die sich ja alle auf der Nachbarinsel drängeln:)))

Kosten: 2 Wochen mit Halbpension, Flug und allen Transfers und Trainingsplanung 1215 Euro im Doppelzimmer (1465 € im Einzelzimmer)
eine Woche 899 Euro im Doppelzimmer (1015 € Im Einzelzimmer)

Abflugmöglichkeiten:

·         Wien (von Samstag bis Samstag)
·         Graz (Dienstag bis Dienstag)
·         Salzburg (Dienstag bis Dienstag)
·         München (Sonntag bis Sonntag)


Anmeldung: Wie schon gewohnt haben wir die Reiseorganisation in die bewährten Hände von Belinda Rumpelmaier gelegt.

Anmeldung bitte per Mail an: belinda.rumplmaier@af-travelmanagement.at

Fragen über Trainingsbedingungen, Trainingsplanung usw: markusressler@gmx.at oder h.sickl@train-perfect.at

 
Wir freuen uns auf ein tolles Trainingslager auf Lanzarote

Bis bald
Heinrich, Max und Markus