train-perfect.at at the wings for life world run

Damit Ihr Euch nicht die ganzen 6 Stunden "reinziehen" müsst: Beitrag 1 bei ca. 2:44h, Beitrag 2 bei ca.3:14h! Leider war´s sehr kurzfristig, sonst hätte ich bei Moni ein paar english-lessons genommen...



Na ja, wie heißt es so schön, "Dabeisein ist alles" und das Event ist echt super, über 100 000 Läufer starten gleichzeitig an 35 verschiedenen Orten über den ganzen Globus verteilt. Ziel ist es, möglichst spät vom catcher-car eingeholt zu werden, das 30 Min nach den Läufern startet und nach vorgegebenen Intervallen die Geschwindigkeit erhöht! Der Sieger, Ketema Lemawork (Sieger Graz Marathon 2014) ist knapp 79,9km gelaufen in 5:05h, macht 3:49min/km im Schnitt...

Viel Spaß beim Anschauen!
Stefan